Klassik zum Staunen

Einen Musikgenuss der besonderen Art erlebten die 4. Klassen am 24.3.17 im Prinzregententheater. Sie besuchten das Ballett „Der Feuervogel“, das vom Münchner Rundfunkorchester und dem Kinderballett der Ballettschule Ottobrunn aufgeführt wurde. Mit der Orchestermusik „Der Feuervogel“ wurde der Komponist Igor Strawinsky 1910 weltberühmt. Die Handlung des Balletts greift uralte Sagen aus der russischen Heimat des Komponisten auf. Sie erzählt vom geheimnisvollen Feuervogel, vom Prinzen Iwan und von dem bösen Zauberer Kastschej.

Schon in den letzten Wochen stand „Der Feuervogel“ im Musik- und Kunstunterricht im Mittelpunkt. Sogar eine Geigerin des Rundfunkorchesters besuchte die 4. Klassen im Unterricht und spielte Ausschnitte aus der Geschichte vor. Die Schüler wurden in die Musik der Klassik eingeführt und waren sehr begeistert.