Die Tablets etablieren sich

Nachdem die AG- Stunden „tablets“ für die zweiten und dritten Klassen gestartet sind, galt es  nun, diese Medien in den regulären Unterricht zu integrieren. Nach einer ausführlichen und anschaulichen schulhausinternen Fortbildung für unsere Lehrkräfte durch unsere Anwenderbetreuerin, in der jede Lehrkraft die Zugangsdaten für ihre Klasse erhielt, wurde ein Plan erstellt, wann welche Klasse die tablets im Unterricht nutzt. Die einzelnen Klassen arbeiten mindestens zwei Wochenstunden zur Differenzierung mit diesen Medien und die Kinder sind hoch motiviert bei der Sache.